Segelfliegen

Projektteilnehmer

Startfreigabe für Schüler des Schiller-Gymnasiums Heidenheim
Im Rahmen der Projekttage 2010 des Schiller-Gymnasiums, hat die Schulleitung ein außergewöhnliches Projekt genehmigt. Unter der Aufsicht von Herrn Teufel (betreuender Lehrer) durften 5 interessierte Schüler das Segelfliegen aus nächster Nähe erleben. Zunächst erfolgte eine theoretische Einführung in den Flugsport bis es dann endlich losging. Durch die großzügige Unterstützung der Fliegergruppe Heubach konnten die Schüler als Copiloten in Segelflugzeugen erste Erkenntnisse beim Steuern dieser Luftfahrzeuge erlangen. Die jungen Piloten konnten Starten und Landen üben manche hatten auch das Glück durch thermische Aufwinde eine ausreichende Flughöhe zu erreichen um das Schiller Gymnasium aus der Vogelperspektive betrachten zu können.
Der Höhepunkt des Projektes war ein Besuch in einer Segelflugzeugwerft, wo die Teilnehmer die Produktion von Hochleistungssegelflugzeugen aus nächster Nähe betrachten konnten.
Die Teilnehmer bedanken sich nochmals für die großzügige Unterstützung des Projektes bei der Schulleitung des Schiller Gymnasiums sowie der Fliegergruppe Heubach. Die Erlebnisse während der Flüge waren noch tagelang Gesprächsstoff unter den Teilnehmern des Projektes.

Johannes Schmelz



zuletzt bearbeitet: 28.03.2012 von ungar

17.10.2017 Kennenlerntage der Klasse 5b

Alle Termine im Überblick »

18.10.2017 Zentrale Hörverstehensklausur Englisch JGS 2 (8:00 - 8:45 Uhr)

Alle Termine im Überblick »

19.10.2017 Zentrale Hörverstehensklausur Französisch JGS 2 (8:00 - 8:45 Uhr)

Alle Termine im Überblick »

Aktuelle Speisekarte
im Überblick