2017/2018 - Phase I
Analyse eines Großunternehmens

Auch dieses Schuljahr haben sich wieder Schüler der 11. Klasse von drei Heidenheimer Gymnasien (dreimal Schiller-Gymnasium (SG), zweimal Hellenstein-Gymnasium (HG) und einmal Max-Planck-Gymnasium (MPG)) für das Seminarfach mit Wirtschaftscharakter entschieden.

In der erste Runde im Rahmen des dreistufigen Wettbewerbs business@school der Boston Consulting Group galt es ein Unternehmen mit öffentlich zugänglichem Geschäftsbericht im Felde seiner Wettbewerber zu analysieren.

Nach intensiver Recherche, Berechnung der Finanzen und Bewertung des Unternehmens trafen sich am 17. November die sechs Teams zur Präsentation ihres gewählten Unternehmens am gastgebenden Max-Planck-Gymnasium. Vier namhafte Vertreter der örtlichen Wirtschaft fungierten als Jury, die nach jeweils 15 Minuten Präsentation und 10 Minuten Fragerunde je ein Siegerteam aus den beiden Hauptgruppen zu bestimmen hatte.

Auf die jeweils ersten Plätze kamen das Team des HGs mit dem analysierten Computerchip-Unternehmen „Infineon“ und das Team des SGs mit ihrem Unternehmen aus dem Landmaschinenbereich „Claas“. Mit nur knappen Abstand haben auch die anderen Teams (SG2 mit „Telekom“, SG3 mit „Beiersdorf“ und HG2 mit „MAN“ sowie MPG mit „Lufthansa Group“) ihre erste Hürde gut gemeistert. Das MPG-Team nimmt mit seiner Präsentation gleichzeitig noch am diesjährig ausgeschriebenen Sonderpreis-Wettbewerb der Lufthansa teil.

Die Mitglieder der Jury, Laura Berger (Carl Zeiss), Christa Zembsch (Wäsche Reiber), Dennis Laub (Daimler), Alexander Paluch (IHK), zeigten sich beeindruckt, wie gut die Teams in der ersten Runde im Verhältnis zu den Vorjahren waren und erwarten mit Spannung die weitere Entwicklung zur Runde zwei, in der ein regionales, mittelständiges Unternehmen analysiert werden muss (Präsentation am 09.02.2018 am HG). Als Abschluss des Wettbewerbs geht es in der dritten Phase um die beste Vorstellung einer eigenen Produkt-/Geschäftsidee (am 04.05.2018 am SG), mit der sich die beiden besten Teams dann für den Regionalentscheid qualifizieren können.

Tobias Weigang

zuletzt bearbeitet: 13.02.2018 von rangnick

Keine Veranstaltungen gefunden.

Aktuelle Speisekarte
im Überblick