Profile am Schiller-Gymnasium

Am Schiller-Gymnasium können die Schülerinnen und Schüler zwischen drei Profilen wählen:

  • das naturwissenschaftliche Profil mit der Fremdsprachenfolge:
    - Englisch ab Klasse 5 und Französisch ab Klasse 6
      oder (neu!)
    - Englisch ab Klasse 5 und Latein ab Klasse 6

  • das sprachliche Profil mit der Fremdsprachenfolge :
    Englisch ab Klasse 5, Latein ab Klasse 6, Französisch ab Klasse 8

  • das Musikprofil mit der Fremdsprachenfolge:
    - Englisch ab Klasse 5 und Französisch ab Klasse 6
      oder
    - Englisch ab Klasse 5 und Latein ab Klasse 6

 

Das Naturwissenschaftliche Profil

Im Naturwissenschaftlichen Profil werden 2 Fremdsprachen (Englisch ab Klasse 5 und Latein bzw. Französisch ab Klasse 6) und ab Klasse 8 zusätzlich das Profilfach Naturwissenschaft und Technik (NWT) unterrichtet. Der Unterricht in Biologie, Chemie und Physik ist in allen Profilen gleich.

Das Sprachliche Profil

Im Sprachlichen Profil werden drei Fremdsprachen unterrichtet:
Es wird wie in den anderen Zügen auch mit Englisch begonnen. In Klasse 6 kommen Latein als zweite Fremdsprache und in Klasse 8 Französisch als dritte Fremdsprache dazu. Bis zum Ende der Klasse 10 werden die gleichen Kenntnisse in Französisch wie bei den Schülern und Schülerinnen der beiden anderen Züge erreicht.

Das Musikprofil

Mit dem Musikprofil bietet das Schiller-Gymnasium als einzige Schule im Raum Heidenheim ein zusätzliches attraktives Bildungsangebot für alle musikinteressierten Schülerinnen und Schüler. 

Was wird in Musikzugklassen gemacht?

Es wird verstärkt musikpraktisch gearbeitet. Beim mehrstimmigen Singen, gemeinsamen Musizieren und Improvisieren werden musiktheoretische Sachverhalte durch praktisches Tun erfahren und begriffen. Eingehende Werkbetrachtungen, Stilkunde und Komponistenporträts vermitteln Einblicke  in die Kulturgeschichte.

Wer kann den Musikzug besuchen?

In das Musikprofil können alle Kinder eintreten, die Freude am Singen und Musizieren haben.

Was wird von einem Musikzugschüler erwartet?

Er sollte bereit sein, ein Instrument zu erlernen und an den Musikarbeitsgemeinschaften teilzunehmen.

Wie sieht die Stundentafel der Musikzugklassen aus?

Musikprofilklassen haben bereits in den Klassen 5-7 mehr Musikunterricht als die anderen Profile. Ab Klasse 8 wird Musik Kernfach. In der Kursstufe kann der Musikprofilschüler als sinnvolle Fortsetzung Musik als Profilfach wählen. Er ist jedoch nicht dazu verpflichtet.

Wie zählt das Fach Musik im Musikprofil?

Von Klasse 5 - 7 zählt Musik wie ein Nebenfach; ab Klasse 8 wird Musik zum Kernfach.

Bekommen Schüler und Schülerinnen im Musikprofil am Ende ein vollwertiges Abitur?

Ja, ohne Einschränkung.
Sollten Sie also bei Ihren Kindern eine besondere Neigung zur Musik vermuten oder schon erkannt haben, und wollen Sie als Schulart für Ihr Kind das Gymnasium wählen, so ist das Musikprofil am Schiller-Gymnasium der geeignete Weg, um diese musikalischen Anlagen zu fördern. Sie wählen für Ihre Tochter oder Ihren Sohn eine Ausbildung, die neben solidem Unterricht auch die besondere Begabung Ihres Kindes fördert.

 

zuletzt bearbeitet: 10.02.2018 von ungar

20.12.2018 Weihnachtskonzert im CC

Alle Termine im Überblick »

21.12.2018 Ökumenischer Schülergottesdienst in der 1. Stunde

Alle Termine im Überblick »

22.12.2018 Weihnachtsferien

Alle Termine im Überblick »

Aktuelle Speisekarte
im Überblick